Punktrunde SV Donaumünster

Veröffentlicht am

Zwei Meisterschaften für den SVDE

Insgesamt 5 Jugendmannschaften waren in der Sommersaison 2021 für den SVDE am Start. Erfreulich entwickelte sich die Kleinfeld-Mannschaft, die sich in ihrem ersten Punktspieljahr in der Kreisklasse 1 die Meisterschaft sichern konnte. Verlustpunktfrei setzten sich Victoria Wunderle, Viola Gerstmair, Magdalena Braun, Lean Böswald, Malena Jall und die erst 7-jährige Theresa Wittmann die Krone auf. Im Sommer 2022 wechselt diese Mannschaft dann altersbedingt ins Midcourt. Die größte Quantität an Spielern machten heuer die Bambini´s aus. Hier wurden zwei Mannschaften gemeldet. Die „erste“, bestehend aus Tonio Stirnweiß, Rebecca Schneid, Finn Fass und Oscar Götz sicherten sich mit drei umkämpften und zwei klaren Siegen ebenfalls verlustpunktfrei die Meisterschaft in der Kreisklasse 1. In der Kreisklasse 2 gingen ausschließlich „Mädels“ an den Start. Drei Siegen standen am Ende drei Niederlagen gegenüber. Zur Mannschaft gehörten Lena Gerstmair, Clara Braun, Paula Kollmann, Sophie Schmautz und Sophie Dietl. Eine Altersklasse darüber ging die U15 Mädchen an den Start. In der Bezirksklasse 1 gelang Sophia Wunderle, Hannah Kollmann, Frida Götz, Laura Gerstmeier, Rebecca Schneid und Lena Gerstmair ein Sieg. Als letzte Mannschaft war dann die Juniorinnen 18 am Start. Leider zogen hier zwei Mannschaften vor Saisonbeginn ihre Mannschaften zurück, sodass nur drei Punktspiele bestritten worden sind. Ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage bedeuten am Ende den 2. Platz. Für den SVDE spielten Antonia Rieser, Noemi Ebermayer, Sarah Baur, Emma Marx und Elli Wagner.

Kategorien: 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.